Instagram
deen

Ferienhaus in Tetenbüll
Urlaub auf der Nordseehalbinsel Eiderstedt

Covid 19 Reiseinformation und Hygienekonzept Alte Schule Eiderstedt

 

Moin, Moin und herzlich willkommen in unserem Ferienhaus auf der Halbinsel Eiderstedt an der Nordsee. Die denkmalgeschützte Alte Schule im historischen Ortskern von Tetenbüll ist ein liebevoll erhaltenes und gepflegtes Kleinod.

Unsere zwei gemütlichen Appartements in unserem Ferienhaus sind perfekt für Familienurlaub, Pärchenwochenende oder einfach mal einen Trip mit Freunden, mit Kind und Kegel. Die Nordsee ist nicht weit und auch St. Peter Ording ist leicht zu erreichen.

Einzelurlauber, Paare, Kleinfamilien, aber auch Gruppen von bis zu 11 Personen finden bei uns Ruhe vom Alltagsrummel. Und genau den richtigen Ausgangspunkt für entspannte lange Spaziergänge am Strand von Tetenbüll und nächtliches Bestaunen des klaren Sternenhimmels. Genießen Sie die gute Seeluft und Natur pur. Und dann geht’s zurück in die behagliche Atmosphäre der historischen Alten Schule. In dieser Schule gibt es nur eine Hausaufgabe: Abschalten vom Alltagsstress.

Die zwei Ferienwohnungen

Die beiden sanierten und 2017 renovierten Ferienwohnungen in der „Alten Schule“ eignen sich im Besonderen für große Familien, für einen Mehrgenerationen-Urlaub sowie für einen gemeinsamen Urlaub im Ferienhaus von befreundeten Paaren, bis zu 11 Personen.

Ferienwohnungen in Eiderstedt

Im unteren Teil (Erdgeschoss) der beiden unabhängigen Ferienwohnungen befindet sich im Wohnzimmer ein großer Tisch, an dem 9 Personen Platz finden können. Die Terrasse im Garten eignet sich ebenfalls für eine gemeinsame Nutzung mit den Gästen in der oberen Ferienwohnung (ausgebautes Dachgeschoss).

Ferienwohnungen & Ferienhäuser von privat auf Eiderstedt
Halbinsel Eiderstedt
Hier erfahren Sie mehr

Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus!

Einatmen, ausatmen, entspannen
in der Ferienwohnung Alten Schule Eiderstedt

 

Klicken Sie hier für eine Buchungsanfrage.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Buchungsanfrage

Ferienhaus in Tetenbüll auf der Nordseehalbinsel Eiderstedt .

Ein Reisebericht

Ferienwohnung an der Nordsee

Endlich tuckert der Zug aus dem Bahnhof und bringt uns über einige Umwege hinauf an die schöne Nordsee. Wir sind eine ganze Gruppe Reisender und möchten eine Woche im schönen Ferienhaus in Tetenbüll verbringen. Das ist ein kleiner Ort auf der Halbinsel Eiderstedt.
Natürlich kann man das Haus auch als eine große Familie buchen, denn Platz ist hier für alle. Eingebettet in die schöne Natur und das Watt der Nordsee liegt es unweit vom Strand in ländlicher Idylle.

Ferienhaus Nordsee, Eiderstedt

Tetenbüll ist ein kleiner idyllischer Ort nahe St. Peter Ording und zieht jährlich viele Tausende von Touristen an, die an den großen und breiten Strände ihren Sommerurlaub verleben. Hier gibt es mit Reed gedeckte Häuser, einen kleinen Ortsladen im Kern der Stadt und viel Natur im Umkreis. Neben den knapp 600 Einwohnern gibt es noch eine Kirche und eine Schafskäserei, die den leckeren nordfriesischen Käse erzeugt und vertreibt. Hier machten wir während unserer Reise natürlich einen Stopp, schauten uns die Ökobetriebe an, kosteten von dem leckeren Käse und genossen das Landleben im Norden Deutschlands.

Urlaub an der Nordsee, eiderstedt
Ferienhaus Tetenbüll, Nordsee
Urlaub Familie Nordsee, Eiderstedt

Das blieb jedoch nicht der einzige Ausflug während unserem Nordseeabenteuer. Wir fuhren ins nahegelegene Büsum, genossen den Urlaub an der Nordsee mit Krabben pulen und Wattwanderungen. Das geräumige Ferienhaus war uns natürlich eine willkommene Unterkunft. Hier gibt es Frühstück, bevor die Touren losgehen und natürlich kann man sich abends gemütlich im nostalgischen Haus oder dem angrenzenden Garten hinsetzen und das Landleben so richtig genießen. Ein Ferienhaus dieser Größe ist für Gruppe sehr gut geeignet. Sehr modern wurde es eingerichtet, obwohl es schon von 1860 stammt. Besonders reizvoll ist die Geschichte der Alten Schule. Hier lebten früher Lehrer in der oberen Etage. Das Ferienhaus ist nicht weit von der alten Kirche St. Anna entfernt, die schon seit dem 14. oder 15. Jahrhundert hier steht. Tetenbüll auf Eiderstedt hat ebenfalls einen historischen Stadtkern und liegt weit weg von überlaufenem Massentourismus und doch in der Nähe des bekannten Ortes St. Peter Ording, der jährlich von vielen Tausend Touristen besucht wird. Nur 20 Kilometer ist er entfernt zum Seebad. Wir besuchten an einem regnerischen Nachmittag auch das kleine Dorfmuseum, welches aus einem ehemaligen Kolonialladen entstanden ist. Es heißt Haus Peters und hat einige schöne Geschichten zu verbergen.

Eiderstedt, Nordsee, Urlaub, Familie
Nordsee Urlaub Ferienhaus, Eiderstedt
Urlaub Nordsee Hund, Ferienhaus, Eiderstedt

Urlaub auf der Nordsee-Halbinsel Eiderstedt

Vom Ferienhaus aus gibt es viele beliebte Urlaubsziele. Nicht nur der besondere Ort St. Peter Ording, ganz in der Nähe, der für die Schönen und Reichen an der Nordsee gilt, sondern auch das eigentliche Dorf Tetenbüll auf der Halbinsel Eiderstedt unweit der Nordsee. Das Wattenmeer sollte natürlich besucht werden. Wattwanderungen sind oft mit Führer buchbar, so dass wir schnell das Leben der kleinen Tiere und Pflanzen in dem besonderen Lebensraum kennenlernen konnten. Es war atemberaubend, zu sehen, wie die Welt sich um uns herum veränderte. Ebenfalls zu Eiderstedt gehört das 11 Kilometer entfernte Tönning, in dem sich das Multimar Wattforum befindet. Hier fanden wir eine Ausstellung über das Watt und die Wale, übrigens sehr interessant und für jeden Nordsee Urlauber ein absolutes Muss. Denn die Tier- und Pflanzenwelt steht hier im Mittelpunkt.

Einen Tag wollten wir einfach nur am Strand liegen und uns sonnen. Und so blieben wir auf der Halbinsel Eiderstedt und genossen den Urlaub an der Badestelle „Tetenbüll Spieker“, die nur 6 Kilometer von unserem Ferienhaus entfernt lag. Hier gibt es im Gegensatz zu St. Peter Ording kein Sandstrand, doch der Trubel ist hier weniger und die Stellen sind abgelegen. Wir breiteten unsere Handtücher aus und tauchten ein ins kühle Nass. Salzwasser floss uns durch die Zehen und die Sonne lachte vom Himmel. Es war aufregend.

Urlaub, Nordsee, Eiderstedt, Ferienhaus

Auf der Nordsee-Halbinsel Eiderstedt haben einige Bauernhöfe einen eigenen Hofladen, in dem frische und regionale Produkte angeboten werden.

An einem anderen Tag in unserem Urlaub fuhren wir nach Schleswig, welches ca. 50 Kilometer von Eiderstedt entfernt liegt. Schleswig mit seinen unvergesslichen alten Bauten, den engen Kopfsteinpflasterstraßen und zahlreichen Nordseehäusern ist immer einen Besuch wert. Wir erreichten das ganz locker mit dem Zug. In dem wir natürlich auch unsere Fahrräder mitführten. Denn diese sind hier im Norden Deutschlands sehr hilfreich, wo alles flach ist und man sehr weit fahren kann. Urlaub mit Fahrrad macht immer wieder Spaß. Im Garten des Ferienhauses kann man diese auch abstellen. Es gibt viel zu sehen und zu erleben, nicht nur naturelle Dinge, sondern auch Kultur und leckere Restaurants. Fisch essen ist ebenfalls ein Highlight unseres Urlaubs gewesen.

Wir können das Ferienhaus Alte Schule auf Eiderstedt für Ihren nächsten Urlaub an der Nordsee nur empfehlen und freuen uns auf nächste Mal.